Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 2.414 mal aufgerufen
 Zwischenprüfung
Seiten 1 | 2
Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

23.03.2009 11:06
#16 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Ich habe mal eine Frage, ihr durftet doch in der Zwischenprüfung das BGB benutzen oder?

Krine Offline

Full Member

Beiträge: 41

23.03.2009 19:56
#17 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Also ich fand die Zwischenprüfungen auch ziemlich schwer dieses Jahr und mit der Zeit bin ich auch kaum hingekommen, wie schon gesagt wurde, man hatte kaum Zeit zum nachdenken.
Wir durften alle Gesetze benutzen!

Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

24.03.2009 02:52
#18 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Ok, es hätte mich nämlich gewundert. Also ich bin auch der Meinung das ich 2005 in meiner Zwischenprüfung das BGB mit hatte.
Die AWL Lehrerin von unserer Azubine hat nämlich gesagt, dass sie es nicht dürften und arbeitet im Unterricht daher ohne Gesetz.
Aber ich hatte die Lehrerin auch und die hat eh ein an der Klatsche.

Krine Offline

Full Member

Beiträge: 41

24.03.2009 05:07
#19 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

also ich bin der meinung dass es erst ab 2009 zulässig ist die gesetze benutzen zu dürfen, so stand es jedenfalls auf meinem einladungsschreiben! wäre auch echt doof gewesen ohne, denn daraus konnte man jede menge antworten entnehmen, jedenfalls in awl!

sabsmelle Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

24.03.2009 07:48
#20 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Also ich muss auch sagen, dass WiSo ziemlich umfangreich war. Es kam zwischen BBiG, Verjährung, Eherecht, Sachmängel alles dran. Man konnte wirklich kaum im Gesetz was nachlesen noch darüber nachdenken, auf was die Prüfer hinaus wollen. Naja...

Steuerlehre war hammer hart. Habe ich nicht geschafft. Es kam auch ein Teil von EST mit einer KG (Gewinnbeteiligung) dran. Der war sehr umfangreich. Aber auch Ust war sehr vielseitig... zwischen Einfuhr von einem PKW von Privatperson usw...

Dafür muss ich sagen, war REWE erstmal etwas, wo man sagen konnte es war einfacher als die Jahre zuvor.. Es kam wirklich hauptsächlich nur Buchungssätze von WE.. Sammelposten ... Lohn und so dran...

Lass mich überraschen.. eine so gutes Gefühl habe ich dann auch wieder nicht... Gott sei dank zählt ja nur die Anwesenheit, weil die Ergebnisse nur Nebensache ist. Ist das bei Euch auch so?

Naja der Chef wird das bestimmt nicht so sehen... mal sehen was kommt...

Wurde Euch gesagt, wann Ihr mit den Ergebnissen rechnen könnt?

LG Sabrina

Olanst Offline

Full Member

Beiträge: 66

24.03.2009 09:04
#21 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Hallo!

Meine Vorrednerin redet die eigentlich noch von der Zwischenprüfung? Wenn ja welches Bundesland? gibt es da auch im Internet die Aufgaben wie bei unserer Steuerbertaterkammer in NRW?

Ich frage, weil soweit ich weiß in NRW nie USt in der Zwischenprüfung dran kommt, auch in Rewe kommt Lohn(Personalbereich) nicht da dies erst im zweiten Lehrjahr unterrichtet wird. oder meintest du mit Lohn die einfachen Lohnaufwandskonten?

Gruß
Olanst

Sina ( Gast )
Beiträge:

25.03.2009 07:06
#22 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Alsoo gestern haben wir zum Teil die Ergebnisse der Zwischenprüfung gesagt bekommen.. WiSo ist dieses Jahr zum ersten mal übels schlecht ausgefallen!!! Natürlich wurde dies uns nur von der Erstkorrektur bestätigt es gibt ja noch die zweitkorretur. Wir durften bei der Zwischenprüfung alle Gesetze benutzen wie bsw. BGB, HGB, Arbeitsgesetzbücher etc. jedoch hat es wirklich nichts gebracht da man gar keine zeit dafür hatte.

Viele Grüße aus Hessen

Tina ( Gast )
Beiträge:

25.03.2009 07:23
#23 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

[quote="sabsmelle"]HAllo sabsmelle. Eine Frage habt ihr denn in der Schule Est und Ust nicht intensiv durchgenommen. Ich mein vor der Zwischenprüfung sollte man ja alle Einkunftsarten bis zum Gesamtbetrag der Einkünfte können und in USt sind wir auch schon sehrrr weit. Einfuhr, Ausfuhr, innerg. Erwerb bzw. Lieferung kam bei uns leider dieses Jahr nicht dran sondern unentgeltl. Entn von Gegenständen, Teilleistungen, Dauerfristv. und Entstehung der Steuer.

sabsmelle Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

25.03.2009 09:00
#24 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

[quote="Tina"] Hallo Tina,

klar haben wir EST und UST durchgenommen. Ich meinte ja auch nur, dass STL sehr umfangreich war. Und ich hatte meine Probleme halt bei der einen Aufgabe... Nobody is perfect...Muss auch sagen, dass unser Lehrer eigentlich auch gut erklären kann. Bloß die Zeit war halt sehr knapp bemessen.

Kommst du auch von Thüringen?

sabsmelle Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

25.03.2009 09:03
#25 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Hallo Olanst,

ich rede schon von der ZP. Komme aus Thüringen und Aufgaben von den vergangenen Prüfungen habe ich nicht gefunden.
Bei uns ist der Lehrplan geändert worden, wir haben mit Ust und dann Est begonnen.

Auch Personalwesen haben wir komplett durch. Ist wahrscheinlich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Gruß
Sabrina

Tina ( Gast )
Beiträge:

26.03.2009 07:38
#26 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Hey sabsmelle, hab es nichts bös gemeint war nur ne frage klar ist niemand perfekt bei mir ist dir prüfung auch leider nicht so gut ausgefallen.

Liebe Grüße aus Frankfurt

sabsmelle Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

26.03.2009 07:47
#27 RE: Zwischenprüfung Frühjahr 2009 Zitat · antworten

Hallöchen Tina,

habe es auch nicht böse gemeint... lassen wir uns einfach überraschen.

Wie läuft es sonst so?

LG Sabrina

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen