Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 3.882 mal aufgerufen
 Zwischenprüfung
Seiten 1 | 2 | 3
Becky Offline

Full Member

Beiträge: 48

17.09.2009 08:55
Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Hallo!

In 2 Wochen ist es soweit, wir schreiben die Zwischenprüfung!

Lernt ihr viel dafür oder reicht euch die Lernerei in der Schule? Unsere Lehrerin bietet uns jetzt ein Lernwochenende an. Freitag 3 Stunden und dann nochmal Samstag ab 9 Uhr. Ich finde das richtig klasse. So raff ich mich dann auch endlich auf zum Lernen. :D

Bin mal echt gespannt, was am 2. so in der Prüfung drankommt und wie die ausfällt.

Becky

Yasemino Offline

Junior Member

Beiträge: 21

19.09.2009 01:03
#2 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Hallo Becky!
Ich schreib auch am 02.10. meine Zwischenprüfung. Bin schon total gespannt darauf, was so alles dran kommt. Ist ja echt toll von eurer Lehrerin, dass sie euch so etwas anbietet. Da merkt man es auch erst, dass es ernst wird. Ich selber hab schon etwas gelernt, hab aber trotzdem noch ein paar Wissenslücken, die ich stopfen muss. Aber ich habe ja noch 2 Wochen Zeit!

Yasemin

Rina* ( Gast )
Beiträge:

21.09.2009 07:09
#3 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Bin am 2.10. auch dabei ;)

Habe gehört, dass man für Steuerlehre dieses Jahr KAP nicht braucht, stimmt das?
Weiß da jemand was genaues?

LG

pinkladynadine ( Gast )
Beiträge:

25.09.2009 11:20
#4 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Das hat unsere Schule auch gesagt, das liegt daran das sowohl Azubis mit 2008 Recht und Azubis mit 2009 Recht an der Prüfung teilnehmen! Die Kammer will keine zwei Prüfungen machen und deshalb kein KV.

Yasemino Offline

Junior Member

Beiträge: 21

29.09.2009 23:42
#5 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Woher habt ihr denn die Info? Wo geht ihr zur Berufsschule?

pinkladynadine ( Gast )
Beiträge:

30.09.2009 01:38
#6 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

ICh mache eine Umschulung zur Steuerfachangestellten, aber mache die gleiche Prüfung wie die normalen Azubis auch und nach Aussage von unserer Schule haben die ein Schreiben von der Steuerberaterkammer bekommen darüber!

Yasemino Offline

Junior Member

Beiträge: 21

01.10.2009 02:13
#7 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Ach so. Das wusste ich gar nicht. Wir haben im Betrieb auch eine Umschülerin, die mit mir morgen in die Prüfung geht, aber sie hat mir nichts davon gesagt. Na ja danke für die Auskunft und viel Glück morgen in der Prüfung.

Yasemino Offline

Junior Member

Beiträge: 21

02.10.2009 00:50
#8 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Endlich ist alles vorbei! Wie ist eure Zwischenprüfung verlaufen? Seid ihr zufrieden? Also ich hatte mit der Prüfung schon so meine Probleme.Vor allen Dingen kamen auch Sachen dran, die wir im Unterricht nicht besprochen haben wie z.B: das Elterngeld. Aber was solls ändern kann man sowieso nichts mehr. Mal schauen wie es ausgefallen ist.

rosi88 Offline

Newbie

Beiträge: 1

02.10.2009 01:22
#9 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Hallo zusammen,

ich habe heute auch die Zwischenprüfung geschrieben und bin durchwachsen zufrieden. Ist hier irgendein schlauer Kopf, der sie auch geschrieben hat und Lust hat, mal die Lösungen zu posten? ;-)
Grüße aus Köln,

rosi88

Becky Offline

Full Member

Beiträge: 48

03.10.2009 10:38
#10 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Hi!

Also eigentlich war die Prüfung garnicht so schwer, oder?

Wir hatten in der Schule auch kein Elterngeld, das musste man sich so nen bisschen selber überlegen, aber sind ja auch nicht wirklich viele Punkte. Der Rest ging eigentlich und war jetzt nicht mit ganz fiesen Finten bestückt. Oder hab ich was übersehen? Die beiden GWGs waren ja doch sehr eindeutig. In Steuern waren die Anschaffungskosten von Haus und Grundstück halt blöd, weil man da genau gucken musste...

Ich war ziemlich überrascht und auch froh, dass keine Handelskalkulation drankam.

Was für Lösungen brauchst du denn? Ich hab nach der Prüfung mit den Anderen mal die Ergebnisse durchgesprochen und glaube jetzt halbwegs zu wissen, was überall richtig gewesen wäre, aber alles aufschreiben mag ich jetzt nicht.

Becky

Gast
Beiträge:

03.10.2009 11:53
#11 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Hallo zusammen!
Ich hab auch Gestern ZP geschrieben. Wir haben in der Schule auch nicht Elterngeld besprochen. Man kann stundenlang 10-mal überlegen, aber ich finde, dass solche Sachen muss man genau wissen und die Frage beantworten. REWE war ziemlich gut, obwohl wir GWG und Sammelposten nicht besonders gelernt haben.
Kann jemand mich im Ruhe bringen und einige Fragen zu klären ?
1. Ertragshoheit- es hat mit GG zu tun, so wie Verteilung die Kfz-Steuer?
2. für Pferd: war es ein Dienstvertrag? (ehrlich gesagt, konnte ich diesen Sachverhalt zuerst nicht verstanden, da ich ein Wort nicht gewusst habe )
3. Die letzte Aufgabe: EK aus V+V
a) musste man Disagio 2% von Darlehen(weil nur 98% von Darlehen ausgezahlt worden) absetzen, oder ich hab blöd gemacht?
b) Veräußerungserlös- ist es schon Gewinn oder es lediglich um ein Verkaufspreis geht?
Ich hab als Gewinn genommen
(Entschuldigung für die Fehlen, ich bin nicht so stark im Deutsch)
Im Voraus Vielen Dank!

Gast
Beiträge:

03.10.2009 11:56
#12 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

... besser hab ich Kalkulation 2 Mal gemacht als über Elterngeld was zu schreiben.

Becky Offline

Full Member

Beiträge: 48

04.10.2009 02:07
#13 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Ich versuch mal dir die Fragen zu beantworten.

1. Ertragshoheit müsste sein, an wen die Steuern verteilt werden. Also Bund, Land etc. Das steht im GG.

2. Ich glaube es war ein Dienstvertrag. Natürlich hab ich nur Mietvertrag geschrieben, weil ich nur an das Unterstellen des Pferdes gedacht habe und nicht daran, dass das ja auch gefüttert wird etc.

3. a) Das Darlehen war in voller Höhe angegeben, also 100%. Man musste dann davon 2% fürs Disagio nehmen und das konnte man dann als WK abziehen.
b) Veräußerungserlös ist das Geld, was er für die Aktien bekommt. Den Gewinn musstest du dann daraus errechnen. Also Veräußerungserlös - WH - Anschaffungskosten - Anschaffungsnebenkosten = Gewinn

Bin mal gespannt, wann das Ergebnis kommt. Irgendwie weiß ich schon garnicht mehr was ich geschrieben oder nicht geschrieben habe.

Gast
Beiträge:

04.10.2009 02:23
#14 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Hallo zusammen!
Ich habe auch am Freitag die Zwischenprüfung geschrieben ( mache auch die Umschulung ). Weiß jemand sicher ob es bei dem Pferd ein Dienstvertrag ist? Ich habe auch Mietvertrag geschrieben. Habe eben auch nur an die Unterbringung des Pferdes gedacht .
Elterngeld fand ich auch ziemlich blöde. Ich habe mir da irgendwas zusammengeschustert, was ich so mal gehört oder gelesen habe. Was ich so gehört habe hat das nicht wirklich jemand in der Schule durchgenommen...
Und die Erlöse aus dem Verkauf von den 10 % Grundstück. Gehörten die jetzt zu V+V oder waren das priv. Veräußerungsgeschäfte?

Ich bin auch gespannt wann wir das Ergebnis kriegen

Gast
Beiträge:

04.10.2009 03:35
#15 RE: Zwischenprüfung 2009 NRW Zitat · antworten

Danke für deine Antwort!
Veräuserungserlös---, das hab ich nur falsch verstanden. Schade.
Ich drücke dir die Daumen und wünsche eine gute Note! Auf jeden Fall kann man jetzt nichts ändern.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen