Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 597 mal aufgerufen
 Abschlussprüfung
Tobi.S. Offline

Newbie

Beiträge: 1

10.12.2009 22:31
Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

hallo,
ich schreibe jetzt dann im sommer 2010 die abschlussprüfung. und bei uns in der schule hat man uns gesagt, dass man die post-it-zettelchen zum reinkleben nur mit dem Paragraphen beschriften darf, und nicht mit dem inhalt des paragraphen.
z.B. §9 anstatt §9 - Werbungskosten
was von beiden darf ich auf den merkzettel zum reinkleben draufschreiben? oder was habt ihr bei euren gesetzen gemacht?

mfg tobi.s.

Isabelle Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 5

13.12.2009 22:08
#2 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

Also, ich habe manachmal nur den § draufgeschrieben und bei manchen Sachen auch eine Abkürzung zu dem, was sich hinter diesem § verbirgt...
aber, bei uns wurde erst gar nicht in die Gesetze geguckt!
Habe auch noch nichts davon gehört, dass man sich das nicht vermerken darf...
LG

Ka Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 8

28.12.2009 03:35
#3 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

Bei uns heißt es auch, dass man nur die § auf die Post-its schreiben darf. Allerdings kann man das ja mit dem Lehrer absprechen, denn nur er hat ja die Aufsicht...

#86 ( Gast )
Beiträge:

11.01.2010 01:18
#4 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

hi, also ich dachte immer dass da auch einer von der kammer mit drinsitzt und aufpasst. also bei meiner zwischenprüfung war es auf jeden fall so, dass da einer mit dabei war.
aber sicher ist sich jetzt keiner was man auf die post-its draufschreiben darf, oder?
danke für eure antworten.
lg

Krine Offline

Full Member

Beiträge: 41

11.01.2010 09:47
#5 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

also und wurde gesagt, dass sogar randbemerkungen im gesetz erlaubt sind, von daher darf man bestimmt auch wörter auf die klebezettel schreiben!

tobi.s. ( Gast )
Beiträge:

11.01.2010 21:47
#6 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

ah ok, cool, danke!
wer hat euch dass denn gesagt, euer lehrer? oder einer von der kammer?
und hast du schon deine prüfung hinter dir?

ich bin da immer noch nicht so ganz sicher ob man das darf!?

Krine Offline

Full Member

Beiträge: 41

12.01.2010 04:58
#7 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

also das haben uns mehrere lehrer gesagt und auch die lehrer von unserem vorbereitungskurs für die prüfung!
ich hab meine prüfung im mai dieses jahr!

tobi.s. ( Gast )
Beiträge:

13.01.2010 22:31
#8 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

ah ok, hast du vielleicht in münchen den vorbereitungskurs, in der LMU?
weil ich hab da, ich schreib auch im mai diesen jahres.

Krine Offline

Full Member

Beiträge: 41

14.01.2010 18:54
#9 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

ne ich hab den kurs in hannover! aber dieser wird ja glaube ich von der steuerberaterkammer angeboten und vondaher erzählen die leute da hoffentlich nix falsches!

blueeye Offline

Newbie

Beiträge: 2

17.01.2010 08:21
#10 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

unser Lehrer hat uns zu Beginn darüber informiert, dass evtl. Postit-Zettel nur den Paragraphen benennen dürfen und wir uns zum Beispiel keine (kurzen) Randbemerkungen ins Gesetz schreiben dürfen --->>> diese Info von ihm war auf Klausuren UND Prüfungen gemünzt

von daher wundere ich mich, dass es doch so unterschiedlich läuft

tobi.s. ( Gast )
Beiträge:

25.01.2010 19:56
#11 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

ja, jeder sagt irgendwie etwas anderes.
da weiß ich jetzt nicht was ich machen soll, die einen sagen ja, die anderen nein.
ganz komisch. aber ich werds schon noch rausfinden!

Krine Offline

Full Member

Beiträge: 41

30.01.2010 01:59
#12 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

ja echt komisch...also wie gesagt ich hab jetzt von unserem lehrer in der berufsschule und von den lehrern beim vorbereitungskurs gehört, dass kleine randnotizen erlaubt sind und diese klebezettel auch!

Gast
Beiträge:

31.01.2010 06:05
#13 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

Hallöchen!

Also uns wurde in der Schule gesagt (Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe), dass die Gesetzte mit Klebezetteln erlaubt sind. Allerdings dürfen auf den Zetteln nur die entsprechenden Paragraphen stehen und keine Querverweise zu anderen Paragraphen. Randnotizen im Gesetz sind auch nicht erlaubt.

Krine Offline

Full Member

Beiträge: 41

01.02.2010 18:49
#14 RE: Gesetze für Abschlussprüfung Zitat · antworten

also uns wurde es genau umgekehrt gesagt :-) (Steuerberaterkammer Niedersachsen)

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen