Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 486 mal aufgerufen
 Fibu
Isi Offline

Newbie

Beiträge: 2

27.09.2008 04:19
Betriebsausgaben 4.3EstG Zitat · antworten

Hallo...ich bin neu hier (mal so ganz nebenbei^^)
Hab da mal ein paar Fragen bezüglich Betriebsausgaben.
Bin jetzt ins 3. Lehrjahr gekommen.

1. Ist eine GewSt-VZ eine Betriebsausgabe?

2.Wie ist das mit dem neuen GWG-Recht,wenn mir etwas gestohlen wird über 150€ nehme ich dann auch nur den Restbuchwert desAV? oder kann ich es ganz ansetzen..und wie ist es wenn es unter den 150€ fällt,kann ich es dann gar nicht als BA erfassen?

Bitte helft mir,schreib dienstag ne Arbeit..

Lg Isi

Steuerkäptn Offline

Junior Member

Beiträge: 16

27.09.2008 22:53
#2 RE: Betriebsausgaben 4.3EstG Zitat · antworten

zu

1. Die GewSt ist weiterhin eine Betriebsausgabe, ist ja eine betrieblich veranlasst Ausgabe. Allerdings ist sie nach § 4 Abs. 5b EStG nicht abzugsfähig (sie fällt also unter die nicht abzugsfähigen Betriebsausgaben).

2. Unter 150,00 EUR hast du sie ja schon als Betriebsausgabe abgesetzt, kannst es also nicht nocheinmal tun. Über 150,00 EUR bleibt das WG trotz Diebstahl weiterhin über den 5-Jahres Zeitraum aktiviert und wird abgeschrieben wie bisher.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen