Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.505 mal aufgerufen
 Abschlussprüfung
Seiten 1 | 2 | 3
Becky Offline

Full Member

Beiträge: 48

09.02.2009 08:38
#31 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten

Wie alt bist du denn, Olanst?

Ich hab das Durchschnittsalter meiner Klasse auch leicht angehoben und bin ganze 10 Jahre älter als die Jüngste aus der Klasse.

Aber ist schon richtig, wenn man sich auf die Schule und Ausbildung konzentriert. Wahrscheinlich bin ich auch ein kleines Streberchen, aber ich bin in einem Alter, in dem einem das nix mehr ausmacht.

Olanst Offline

Full Member

Beiträge: 66

09.02.2009 09:05
#32 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten

HI!

Becky ich bin auch ca. 10 Jahre älter als alle in meiner Klasse. Daher gehe ich so vor, wie ich vorgehe.

Ich bin im Moment 30.

Gruß
Olanst

Langistesher ( Gast )
Beiträge:

12.02.2009 01:31
#33 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten

Macht euch nicht so große Sorgen, die Prüfungen sind ein joke, damals in 2003 auf 2,5 jahre verkürzt und 2 wochen vorher angefangen zu lernen.Schnitt 88%. Gesetzestexte for the win

Gast
Beiträge:

12.02.2009 08:23
#34 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten

Und in den 2 Jahren und 4,5 Monaten zuvor nur Hausaufgaben gemacht und 1-2 Tage vor den Arbeiten gelernt, keine einzige Extra-Schicht. Wünsch euch viel Spass. Ich schreibe,dass hier nicht um anzugeben,sondern denjenigen Mut zu machen,die nichts getan haben. Lasst euch nicht von denjenigen verrückt machen,die angeblich jeden Tag so und soviel lernen. Davon hatte ich genug in meinem Jahrgang. Die standen am Ende alle notentechnisch hinter mir. Viel Glück und viel Erfolg :)

Olanst Offline

Full Member

Beiträge: 66

12.02.2009 09:07
#35 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten

HI!

Ich stimme dir zu man soll sich nicht von leuten verrückt machen, lassen die sagen ich lerne so und soviel. Denn das ist alles nur was derjenige sagt, ob das wirklich so ist weiß keiner.

Des weiteren ist es bei der Abschlußprüfung oder Zwischenprüfung, dass es eine kurze Momentaufnahme ist und man einen schlechten Tag haben kann oder das Thema vielleicht nicht gut kann.

Ich für mich kann nur sagen, wie ich vorgehe und das ich die Abschlussprüfung nicht auf die leichte Schulternehmen möchte.Deshalb lerne ich nun schon regelmäßig.

Was dann im Enddefekt rauskommt in den Prüfungen, dass weiß ich jetzt noch nicht. Das wird mir die Zukunft zeigen. Im Großen und Ganzen ist es aber meistens so, dass die Leute die regelmäßig lernen im Leben bessere Karten in Prüfungen haben, als die die nur kurz lernen.

Gruß
Olanst

Momo Offline

Newbie

Beiträge: 1

12.02.2009 09:49
#36 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten
Hallo zusammen ...
...hab mich eben erst angemeldet...und muß sagen : Danke, dass es diese Seite gibt!
Ich finde manche Ansichten hier echt interessant...
Ich bin im 2. Lehrjahr und habe am 17. März Zwischenprüfung..*grummel*...
Was die Lernmethoden eines jeden von Euch angeht kann ich nur sagen, dass das doch wohl eher Ansichtssache ist,
wie, wann, womit, oder wie oft ein jeder lernen will, sollte, etc. Ein jeder sollte sich doch so gut einzuschätzen wissen, wie er in der Schule so steht, und sich demenstprechend vorbereiten. Wenn ich nen 1ser Typ wär, würdsch wahrscheinlich auch eher weniger ins schlaue Buch gucken...
...So, das wollt ich gern loswerden...machts gut...und weiter so!!
LaRuMi Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 5

21.02.2009 11:42
#37 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten

Hallo zusammen...

habe mich auch erst angemeldet...

zu Olanst - Du bist nicht der Älteste hier, und ich bin mit Dir einer Meinung: man muss schon regelmässig lernen.
Ich versuche auch mind. 1-2 Std. abends Aufgaben zu machen und wenn ich merke, dass ich zum Thema nicht alles weiß, gehe das Thema nochmals durch und mache Zusammenfassungen.
Da ich sofort in das 2.Lehrjahr eingestiegen bin, muss ich natürlich auch selber dafür sorgen den Stoff aus dem 1. LJ nachzuholen.
Übrigens, ist hier keiner aus BW / Steuerberaterkammer Stuttgart???
Ich habe am 6. und 7. Mai Prüfungen.

Es freut mich, dass ich diese Seite gefunden habe,... dass es die überhaupt gibt...

Gruß
larumi

Langisther ( Gast )
Beiträge:

06.03.2009 07:48
#38 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten

Hallo zusammen,

kleine Update meinerseits, ich habe im Dezember die Prüfungen zum Steuerfachwirt geschrieben. Nach meiner Ausbildung habe ich 3 Jahre nichts gemacht u. alles verlernt^^. Habe eine Kurs über 14 Monate besucht, wo wir alle 2-3 Wochen samstags 8 Stunden unterricht haben. 2 Monate vor der Prüfung habe ich noch einen 6 Tage Crashkurs besucht. In der ganzen Zeit habe ich nicht gelernt.
NULL, NULL, NULL!!!!
1,5 Wochen vor der Prüfung habe ich angefangen, hatte Urlaub.
Wir hatten im Kurs im Zeitraum von 12 Monaten 40 Testklausuren incl. Lösungswege erhalten, von denen ich 2 gemacht habe, u. ca. 10 durchgelesen habe.
Die Klausuren habe ich mit 3,3,4 bestanden. In Steuerrecht 2 , UST, AO, Erb, habe ich neben den Unterricht vll insgesamt 20 Stunden zu Hause investiert. Selbst da bin ich mit ner 4 durchgeruscht! Ca. 50 % der Teilnehmer sind durchgefallen!
Die Mündliche Prüfung war die reinste Entspannung! Unfassbar, wie simpel die wahr. Wir hatten ne Menge Glück mit der Prüfungkommission! Die Prüfer waren alle nett, und es wurde nichts unmenschliches verlangt.

Endnote: 3

Insgesamt incl. mündliche Prüfung keine 3 Wochen gelernt!>> beste Note von allen Teilnehmern, mit denen ich im Kurs waren^^

In den Klausuren sind soviele Fugängerpunkte versteckt, die selbst ein Ahnungsloser sammeln kann. Selbt wenn keine Ahnung, einfach was hinschreiben! Den Teil den man gut kann, schreibt man extrem schnellt ( Paragraphenketten auswendiglernen) und den Rest den man nicht kann, improviert man einfach und man ist über die 50 Punktegrenze!

Im Nachhinein ist es für mich unfassbar, wie simpel das alles war u. hätte ich gewußt, wie simpel die mdl wird. hätte ich gar nicht gelernt!

Alles selbst wenn ihr nicht gelernt habt, glaubt immer an euch in den Klausuren! KÄMPFT BIS ZUR LETZTEN SEKUNDE! BIS ZUR ALLERLETZTEN!

Ich wünsche euch viel Erfolg:)

Gruß
"Steuerfachwirt seit paar Tagen^^"


Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

08.03.2009 04:40
#39 RE: Der Countdown läuft Zitat · antworten

Dann sag ich mal herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Steuerfachwirten!!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen