Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 956 mal aufgerufen
 Wo kann ich weiterbildungen machen?
N. ( Gast )
Beiträge:

12.04.2007 10:13
Erst mal muss man das WAS klären.. Zitat · antworten

Hallo :-)
Sobald man die Prüfung zum Steuerfachangestellten bestanden hat, kann man entweder den Bilanzbuchhalter oder den Steuerfachwirt in Angriff nehmen...eine andere Möglichkeit wäre ein Studium, z.B: zum Diplom - Kaufmann oder staatlich geprüften Betriebswirt...wenn man für sich selbst geklärt hat, welches Ziel man hat, ist es eigentlich kein Problem herauszufinden an welche Stelle man sich wenden kann/muss...

Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

02.05.2007 04:33
#2 RE: Erst mal muss man das WAS klären.. Zitat · antworten

Den Bilanzbuchhalter kann man erst nach 2 oder 3 Jahren Berufspraxis machen, also man wird vorher nicht zu den Prüfungen zugelassen. Und den Steuerfachwirt, ich glaube nach 4 Jahren.
Studium ist natürlich sofort möglich, wenn man Abitur hat. Dann kann man auch sofort nach dem Studium den Steuerberater in Angriff nehmen. Diplom-Kfm. wir aber in der Regel nicht mehr angeboten, es heißt jetzt Bachlor.

Mike Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 7

16.10.2007 00:29
#3 RE: Erst mal muss man das WAS klären.. Zitat · antworten

Der Bilanzbuchhalter und der Steuerfachwirt haben beide eine 3-jährige Vorbereitungszeit. Dabei ist zu berücksichtigen, dass wir Männer da leicht im Vorteil sind, denn wir können uns die Grundwehrdienstzeit als Vorbereitungszeit anrechnen lassen. ;-)

Studienwerk »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen