Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 3.912 mal aufgerufen
 Lohn und Gehalt
mond Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

06.10.2012 21:42
monatsabschluss zurücksetzen Zitat · antworten

hallo,
habe fehlerhafte daten an datev geschickt. ich arbeite in einer kleinen firma mit der abgespeckten version von datev pro, lohn und gehalt. kann ich den monatsababschluss noch zurücksetzen, die lohnabrechnung löschen und wieder richtig eingeben und dann erneut senden?
danke im voraus

Denise K. Offline

Full Member

Beiträge: 42

10.10.2012 07:25
#2 RE: monatsabschluss zurücksetzen Zitat · antworten

Ich arbeite zwar mit Lodas, aber vom Prinzip her müsstest du ne Wiederabrechnung mit den richtigen Daten machen. Damit werden die Altdaten überschrieben.

mond Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

12.10.2012 00:13
#3 RE: monatsabschluss zurücksetzen Zitat · antworten

Hallo Denise,

bin auf der suche nach einer steuerfachangestellten, die sich gut auskennt, mit der ich mich austauschen kann. hättest du interesse? ich habe nach einer umschulung zwar gute noten erzielen können, steckt jedoch nicht viel dahinter.
viele grüße
maria

Denise K. Offline

Full Member

Beiträge: 42

19.10.2012 08:08
#4 RE: monatsabschluss zurücksetzen Zitat · antworten

Gerne doch. Helfe gerne, wenn ich kann.

mond Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

27.10.2012 05:29
#5 RE: monatsabschluss zurücksetzen Zitat · antworten

hallo denise,

hatte jetzt ein wenig stress und habe deswegen nicht ins forum geschaut.

freut mich, dass du mir helfen magst. einfacher wäre es, wenn wir uns mailen würden. meine mailadresse lautet: may.maria@t-online.de.

habe auch wieder ein problem. ich arbeite einmal in der woche in der buchhaltung einer firma, großhandel mit steinen. wir haben hauptsächlich großkunden. die rechnungen wurden bisher alphabetisch eingebucht. also alle a unter 15000, alle b unter 15050 usw. das ausbuchen macht aber viel arbeit, weil wir ganz viele rechnungen schreiben und ich dann z. b. unter a x-rechnungen stehen habe und mir dann die richtige raussuchen muss. nun wollen wir, dies wurde mir von datev empfohlen, jedem kunden eine eigene debitorennummer geben. wie mache ich dies am geschicktesten? eine idee wäre: z.b meier1201, meier1202, huber1201, huber1202 etc. oder ist es besser: meier1201, huber1202, effner1203 etc.

falls du mal ein problem hast, helfe ich dir auch gerne, fraglich ist nur, ob ich kann.
vielen lieben dank

maria

Denise K. Offline

Full Member

Beiträge: 42

30.10.2012 10:30
#6 RE: monatsabschluss zurücksetzen Zitat · antworten

Besser wäre es, jedem Kunden wirklich eine eigene Kundenummer zu geben. Also bei dir die zweite Variante. Okay, schreibe dann demnächst über die Mailadresse zurück.
Meine Mailadresse ist: Denise_Klotzovski@web.de

Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

01.11.2012 08:47
#7 RE: monatsabschluss zurücksetzen Zitat · antworten

Hallo Maria,
also ich arbeite mit Lohn und Gehalt, also bin bei Fragen auch gerne behilflich!
Dafür habe ich ja das Forum ins Leben gerufen.

Emails an: steuerschnecke@yahoo.de

LG
Mandy

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen