Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 741 mal aufgerufen
 Was dürft ihr in euren Betrieben machen?
Schnecke148 Offline

Junior Member

Beiträge: 12

20.08.2009 07:23
Welche Werbungskosten können zu negativen Einkünften führen?? Zitat · antworten

Hallo.
Hab mal ne Frage.
Welche Werbungskosten können zu negativen Einkünften führen? Und gilt das für alle Einkunftsarten?? Brauche da dringend mal Hilfe!!

Nemo Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

27.08.2009 07:12
#2 RE: Welche Werbungskosten können zu negativen Einkünften führen?? Zitat · antworten

hi, meinst du mit werbungskosen die pauschalen werbungskosten gem. §9a estg oder die tatsächlichen? weil wenn du die tatsächlichen werbungskosten meinst, dann können die glaub ich bei jeder einkunftsart zu negativen einkünften führen. wenn du aber die pauschalen werbungskosten abziehst und die pauschale höher ist als deine einkünfte, dann darfst du die nur in höhe von deinen einkünften abziehen. aber der fall kommt glaub ich ziemlich selten vor. also ich hatte ihn zumindest noch nicht, außer bei den kapitaleinkünften. aber da ist des ja so, dass du erst den werbungskostenpauschbetrag von 51,00 € abziehst und dann den sparer-freibetrag von 750,00 €. wenn du z.b. nur zinsen in höhe von 600,00 € hast, darft du den werbungskostenpauschbetrag und den sparer-freibetrag nur bis 600,00 € abziehen, also so dass du dann einkünfte aus kapitalvermögen in höhe von 0.00 € hast. mehr darfst du in diesem fall nicht abziehen. steht irgendwo im gesetz.

Schnecke148 Offline

Junior Member

Beiträge: 12

27.08.2009 07:43
#3 RE: Welche Werbungskosten können zu negativen Einkünften führen?? Zitat · antworten

Hallo.
Danke für deine Antwort. Ich meine nicht die Pauschbeträge. Gibt es bestimmt "tatsächliche" Werbungskosten die zu negativen Einkünften führen, oder können das alle arten???

Nemo Offline

Newbie aktiv

Beiträge: 6

28.08.2009 03:05
#4 RE: Welche Werbungskosten können zu negativen Einkünften führen?? Zitat · antworten

hi, also soweit ich weiß, gibts bei den tatsächlichen werbungskosten keine ausnahmen oder bestimmte, die zu negativen einkünften führen. die einzige voraussetzung ist, dass die kosten im zusammenhang mit der einkunftsart angefallen sind. hhm... hast du den fall zurzeit auf der arbeit? oder hast du vll ein beispiel?

lg

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen