Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.327 mal aufgerufen
 Wissensaustausch allgemein
aventura Offline

Junior Member


Beiträge: 15

11.10.2007 19:57
Hilft mir jemand? Zitat · antworten

Ich soll jetzt Kreditoren und Debitoren bzw. Opos buchungen machen, was sind das genau[frage. kann man essen?

Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

14.10.2007 23:40
#2 RE: Hilft mir jemand? Zitat · antworten
Hallo Aventura,

also keine Angst Kreditoren und Debitoren sind übersetzt Lieferanten und Kunden.
Kreditor=Lieferanten => Eingangsrechnungen
Debitor=Kunden => Ausgangsrechnungen

Bei diesen Buchungen erfasst du die Eingangs- und Ausgangsrechnungen mit den Rechnungsnummern.
Also Debitoren sind in der Kontenklasse 10000-69999 zu finden und Kreditoren von 70000-99999.
Meistens haben alle Kunden und Lieferanten dann eine eigene Kontonummer.

Beispiel
Eine Boutique kauft bei ihrem Lieferanten Adidas mehrere Pullover für 1000€ + 19% USt ein.
Adidas ist nun ein Kreditor/Lieferant und hat laut unserem Kontenplan die Kontonummer 70000,
dann lautet der Buchungssatz für die Rechnung
1000 Wareneingang (3400)
190 Vost (1576)
an 1190 Kreditor Adidas (70000) Alles mit SKR 03!!!!!

Also wenn du Kanzlei-Rechnungswesen hast, dann öffne einfach mal den besagten Mandanten wo du mit opos buchen sollst und geh dann auf Stammdaten -> Kontenplan und dann kannst du zwischen Sachkonten Debitoren und Kreditoren wählen und siehst die bereits eingerichteten Konten.

Die Opos buchung ist eine sehr schöne Sache. Da man alles so eingibt (ganz wichtig die Kontennummer) ist es bei dem Zahlungsvorgang angenehmer zu prüfen, man sieht außerdem sofort welche Lieferanten der Mandant nicht bezahlt hat und welche Kunden nicht zahlen.

Wenn du mit Opos buchen willst, muss du wenn du im Dialogbuchen bist unter Ansicht Opos-Rechnungen wählen wenn du die Rechnungen eingibst und Opos-Zahlung wenn du Bank oder Kasse buchst.

Ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte.
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

LG
Mandy
dieMeike ( Gast )
Beiträge:

15.10.2007 19:47
#3 RE: Hilft mir jemand? Zitat · antworten
Hey Steuerschnecke, hab ich etwa vergessen dir beizubringen, dass Opos erst noch in den Mandantendaten aktiviert werden musstststs, da muss ich mich jetzt schämend in die Ecke stellen
Das machst du so: Stammdaten -> Mandantendaten ->Karteikarte OPOS -> Basisprogrammdaten -> Offene Posten Bereiche.
Da musst du dann einfach die Häkchen hinter der bzw den Kontengruppen setzten, wodrin du mit Opos arbeiten möchtest. Ich setzte die Haken eigentlich immer bei jeder Kontengruppe.

Schönes Forum hat meine kleine hier eingerichtet. Kompliment
Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

15.10.2007 21:24
#4 RE: Hilft mir jemand? Zitat · antworten
Hi Meike,
danke erstmal für dein Koplement für mein Forum.
Du hast mir nichts vergessen beizubringen. Ich bin einfach davon ausgegangen, dass der Mandant den Sie mit Opos buchen soll bereits Opos eingerichtet hat. Sie ist im ersten Ausbildungsjahr und ich denke einfach, dass sie da noch nichts selber einrichten soll. Vorallem nicht mittem im Jahr, mein Süße. Oder gibst du mir unrecht???
Deswegen habe ich das einrichten weg gelassen!

LG
Mandy
dieMeike ( Gast )
Beiträge:

16.10.2007 19:38
#5 RE: Hilft mir jemand? Zitat · antworten

Hab hier auch bei einem Mandanten mitten im Jahr umgestellt...Hast recht, es wird davon immer abgeraten, das im jahr umzustellen, aber bei 100 ER und rd. 80 AR muss man das einfach mit Opos buchen, ansonsten kann man die Forderungen und Verbindlichkeiten
gar net abstimmen...

Diese Leute im neuen Büro leben noch in der Steinzeit, die buchen niergends mit Opos
Was ich nicht kenne, nutze ich auch nicht! Das ist deren Einstellung.

Was ich sagen will ist, dass das Einrichten von Opos das Arbeiten eigentlich nur erleichtert. Wenn man weiß, wie es funktioniert, geht das Buchen viel schneller. Zu empfehlen ist auch DATEV-Seminar dazu, falls man noch keine Erfahrungen damit hat.

P.S. warum funktionieren die Smilies nicht?

Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

16.10.2007 22:29
#6 RE: Hilft mir jemand? Zitat · antworten

Ich weiß nicht warum die Smilies nicht funktionieren, versuche es zu beheben. Finde aber zurzeit keinen Fehler.

LG
Mandy

Gast
Beiträge:

18.10.2007 09:52
#7 RE: Hilft mir jemand? Zitat · antworten

Smilietest:

aventura Offline

Junior Member


Beiträge: 15

20.10.2007 06:51
#8 RE: Hilft mir jemand? Zitat · antworten

hmm thnx für die antwort! also hab schon hintermir ist eigentlich was sehr einfaches und auch schönes wie du sagst weil erleichtert die arbeit, übrigens bin ein "er"

Steuerschnecke Offline

Senior Member


Beiträge: 275

21.10.2007 05:20
#9 RE: Hilft mir jemand? Zitat · antworten

Opos ist auch etwas schönes.
Ok, dann korrigiere ich hiermit alle "Sie" in "Er"

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen